Geschichte




Gegründet wurde die Freiwillige Feuerwehr Mehring - Emmerting - Holzfeld im Jahre 1874.
Heute zählt die Feuerwehr Mehring 98 aktive Mitglieder, davon 20 Jugendliche.

Im Feuerwehrhaus stehen den aktiven Mitgliedern 5 Fahrzeuge für Einsätze zur Verfügung:

Im Durchschnitt werden die Aktiven zu 50 Einsätzen im Jahr gerufen, was eine Gesamteinsatzzeit von über 1000 Stunden bedeutet. Im Laufe des Jahres werden ca. 50 praktische Übungen und theoretische Schulungen abgehalten, sowie zahlreiche Lehrgänge im Landkreis und an den staatlichen Feuerwehrschulen besucht. Die Zusammenarbeit mit den Nachbarsfeuerwehren wird bei stattfindenden Hauptübungen erprobt.

Auch im Bereich der 2003 gegründeten Jugendfeuerwehr klappt die Zusammenarbeit mit unseren Nachbarn, was die zahlreichen In- und Ausländischen Wettbewerbe beweisen. Die Freiwillige Feuerwehr unterstützt auch die anderen Vereine der Gemeinde, durch Parkplatzdienst oder Straßensperrungen, bei deren Veranstaltungen.

Dem Feuerwehrverein gehören derzeit 290 passive und fördernde Mitglieder an. Zahlreiche Aktivitäten in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen der Gemeinde stellen eine Bereicherung im Vereinsleben dar. Regelmäßige Veranstaltungen für alle Gemeindebürger sind Faschingsball, Maibaumaufstellen, Sommerfest und Christbaumversteigerung. Sporadische Veranstaltungen sind Watt- oder Schafkopfturniere, Eisstockschießen sowie alle paar Jahre ein "Tag der offenen Tür".

Das Ferienprogramm der Feuerwehr wird für Kinder ab 6 Jahren veranstaltet.
 Der Vereinsausflug der Feuerwehr ist nur für aktive Mitglieder und deren Familien.

Zusätzliche Informationen